• Luxuskreuzfahrt Galapagos Bartolome
  • Galapagos Isabela Puerto Villamil Röder Photografie
  • Luxuskreuzfahrt-Galapagos-Isabela-Puerto-Vilamil
  • Galapagos Santa Cruz Prachtfregattvogel Rödel Photografie
  • Luxuskreuzfahrt Galapagos
  • Galapagos Isabela Pelican
ARGENTUM

LUXUSKREUZFAHRT Silver Origin | Nördliche Route

8 Tage | Expeditionsschiff M/V Silver Origin

Lebendiger Naturgenuss auf höchstem Niveau

Die Galapagos-Inseln sind mehr als ein Reiseziel, sie sind ein lebendiges Museum für die Menschheit. Lernen Sie die Bewohner der Galapagosinseln kennen – von Rotfuß-, Blaufuß- und Nascatölpeln bis hin zu Meerechsen und Seelöwen. Dies ist nur ein Teil dessen, was Sie auf dieser Kreuzfahrt erleben werden. Jeder Tag dieser Reise wird Sie genauso inspirieren wie einst Charles Darwin vor fast zwei Jahrhunderten.

Die achttägige Expeditionsreise führt Sie in die nördliche und zentrale Region der Galapagosinseln. Blicken Sie auf den Pinnacle Rock wie einst die ersten Seefahrer und landen Sie mit dem Zodiac an der malerischen Küste an. Entdecken Sie natürliche Lavaröhren und tauchen Sie in die einzigartige Unterwasserwelt der Galapagosinseln ein. Begeben Sie sich auf eine Reise die bestens geeignet ist tiefe Spuren zu hinterlassen!

 

Höhepunkte der Tour

 

  • Vulkantuff-Kraterinsel Daphne
  • Überquerung des Äquators
  • Die Vogelinsel Genovesa
  • Mangrovenwald auf Santa Cruz
  • Schnorcheln mit jungen Seelöwen

 

 

ARGENTUM

Reiseverlauf

  • Baltra – Isla Daphne Major

    Vormittag: Die Insel Baltra, auch bekannt als Süd-Seymour, ist das Tor, durch das die meisten Besucher auf die Galapagos-Inseln ein- und ausreisen. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie zum Hafen gebracht. Nach der Einschiffung erfolgt das obligatorische Briefing zu Sicherheit an Bord.

    Nachmittag: Wir umrunden die Vulkaninsel Daphne. Diese Insel westlich von Baltra, ist die Heimat einer Vielzahl von Vögeln, z.B. Galapagos Martins, Blaufußtölpeln, Maskentölpeln, Tropikvögeln und Andere.

  • Genovesa - Bahia Darwin & El Barranco

    Vormittag: Die Darwin Bay ist ein wunderschöner Sandstrand im Krater der Insel Genovesa und bietet den perfekten Ausgangspunkt für einen Schnorchelausflug oder eine Fahrt mit dem Kajak oder dem Paddle-Bord, oft begleitet von Hammerhaien und Rochen. Auf einer kurzen Wanderung entlang Mangroven und einer Lagune sehen Sie Nazca- und Rotfußtölpel sowie Gabelschwanzmöwen. Der Weg endet an einem Aussichtspunkt mit einem atemberaubenden Blick über die Klippen und die Bucht.

    Nachmittag: El Barranco auch bekannt als Prince Philip’s Steps sind natürliche Steinstufen im Felsen, die vorbei an einer Nazca-und Rotfußtölpel Kolonie zu einer Hochebene führen. Von den Felsen haben Sie eine tolle Aussicht und können den Galapagoswellenläufer bei seiner Flugakrobatik beobachten. Auf einer Bootsfahrt oder einem Ausflug mit dem Kajak oder dem Paddle-Bord entlang der Klippe haben Sie die Möglichkeit Pelzrobben zu beobachten. Für Alle, die gerne mit verschiedenen Haiarten schwimmen, besteht die Möglichkeit zum Schnorcheln.

  • Nord Seymour & Santiago

    Vormittag: Nördlich der Insel Baltra gelegen besichtigen Sie ein Lavaplateau submarinischen Ursprungs, die Insel Nord Seymour. Am Landungssteg werden Sie von faulen Seelöwen begrüßt, die sich im Schatten der Balsambäume aufhalten. Auf Ihrer Wanderung entlang der steinigen Küste und dem mit Büschen bewachsenem Landesinneren begegnen Sie mit Sicherheit einigen Landleguanen, Fregattvögeln oder Blaufußtölpeln. Die unbeholfene, watschelnde Gangart hat Letztgenanntem zu seinem Namen verholfen.

    Nachmittag: Die Insel Bartolomé liegt in der Sullivan Bucht und ist bekannt durch das berühmte Fotomotiv, den großen vulkanischen Felskegel, auch Pinnacle Rock genannt. Ein gut befestigter Pfad führt Sie bergauf zum Gipfel der Insel, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den Pinnacle Rock und den umgebenden Lavafeldern haben. Der Nordstrand ist Nistplatz der grünen Meeresschildkröten und gut zum Schnorcheln geeignet. Mit etwas Glück sehen Sie gefleckte Adlerrochen, Pinguine und Riffhaie.

  • Rabida & Santa Cruz

    Vormittag: Die Insel Rábida ist sehr bekannt für ihren roten Sandstrand der von Hügeln voller Palo Santo Bäumen und Kakteen umgeben ist. Auf einer Bootsfahrt entlang der Küstenlinie haben Sie die Möglichkeit Blaufuß- und Nazca-Tölpel zu beobachten. Ideal ist der Platz auch für Wassersportarten wie Schnorcheln, Kajak oder Paddlebord fahren. Entdecken Sie dabei Weißspitzen-Riffhaie und Rochen.

    Nachmittag: Der Mangrovenwald an der Küste der Insel Eden wächst auf schwarzen Vulkanfelsen. Die kleine Insel ist ein kleiner, erodierter Tuffkegel eines alten Vulkans. Die flachen Gewässer rundherum bieten ideale Bedingungen zur Beobachtung pazifischer grüner Meeresschildkröten, von Riffhaien, Adlerrochen, Seelöwen und Meeresleguanen aus den Zodiacs. Sie werden auch Ausschau nach Pelikanen, Blaufusstölper und Blaureiher halten.

  • San Cristóbal - Galapaguera & Punta Pitt

    Vormittag: Während Ihres Besuches im Informationszentrum des Nationalparks, erfahren Sie mehr über das eingerichtete Zuchtprogramm für Riesenschildkröten.

    Nachmittag: Auf einer kurzen Wanderung entlang eines steilen Pfads, erreichen Sie Pitt Point und genießen einen beeindruckenden Ausblick. Je nach Jahreszeit können nistende Meeresleguane, Rotfusstölpel und andere Meeresvögel auf der Klippe nisten.

  • Espanola - Gardner Bay & Punta Suarez

    Vormittag: Der ursprüngliche weiße Sandstrand der Gardener Bay ist gefleckt mit schlafenden Seelöwen und ein perfekter Ort zum Entspannen. Mit dem Kajak oder dem Paddle-Bord können Sie die Galapagos Albatrosse beobachten, die diesen Strand als Brutplatz nutzen. Eine kurze Bootsfahrt bringt Sie zum Osborn Eiland, hervorragend geeignet zum Schnorcheln mit jungen Seelöwen.

    Nachmittag: Punta Suarez ist einer der Höhepunkte eines Galapagos Besuchs. Der unvergessliche Rundgang wird Sie vorbei an Nistplätzen von Nazca- und Blaufußtölpel und Spottdrosseln führen. Einzigartig sind auch die grünen und roten Meeresleguane und die wunderschönen Galapagos Albatrosse, die sich majestätisch von den Klippen in die Lüfte schwingen. Ein geologisches Ereignis sind die Blaslöcher, durch denen das Meerwasser bis zu 25 Meter in die Höhe schießt. Halten Sie Ihre Kamera bereit!

  • Darwin Station, Puerto Ayora & Plaza Sur

    Vormittag: Heute besuchen Sie die Charles Darwin Station, die erfolgreich ein Programm für den Schutz der Landleguane ins Leben gerufen hat. Einer der Höhepunkte des Forschungszentrums ist die Aufzuchtstation, wo Babyschildkröten einen Trainingsparcours über Steine, Äste und sandige Treppen absolvieren, um für das kommenden Leben in der freien Wildnis gewappnet zu sein.

    Nachmittag: Entdecken Sie die Insel Plaza Sur, die sich sichelförmig aus dem blauen Meer erhebt. Die mit grünem Seegras bewachsenen, schwarzen Lavafelsen geben ein perfektes Pendant zu den roten Sesuvium-Mattengeflechten ab, die sich wie ein Teppich über den Boden erstrecken. Neben gelb-braunen Landleguanen fühlen sich hier Gabelschwanzmöwen, Fregattvögel, Tropikvögel, Nazcatölpel und Sturmtaucher wohl.

  • San Cristobal & Abreise

    Vormittag: Ihre Fahrt endet im Hafen von San Cristóbal. Von dort werden Sie entweder zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug zum Festland an oder Sie fahren mit Ihrem individuellen Galapagos-Programm fort.

Hinweise

Der Reiseverlauf oder die Aktivitäten vor Ort können aufgrund des Wetters verändert werden.

Die Fahrt auf Galapagos eignet sich hervorragend als Teil einer Rundreise durch Ecuador oder Peru. Anregungen und Kombinationen finden Sie bei unseren Rundreisen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für eine detaillierte Ausarbeitung!

Preisindikation pro Person in einer Doppelkabine ab 7.990,- €
Inklusive Vorübernachtung und Fluganreise vom Festland nach Galapagos.

 

Über Weihnachten und Silvester sind spezielle 11 oder 12 tägige Routen im Angebot!

Ihre Reiseexperten
Argentum Reisen

Sie sind auf der Suche nach Ihrer perfekten Luxusreise und einzigartigen Erlebnissen?

Ihre Fragen und Wünsche sind bei uns richtig aufgehoben.
Gerne beraten wir Sie professionell und persönlich, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

» Reiseanfrage